Was sind Webseiten-Editoren

Webseiten-Editoren


Welcher Webseiten-Editor ist für mich der richtige?

Webseiten Editoren? - Erklärung
Für ein komfortables Erstellen eigener Webseiten, ist der Webseiten-Editor da.

 
Diese Aufgabe müssen jedoch nicht Sie übernehmen. onSite übernimmt die Gestaltung gerne für Sie. Das ist unser Job und den machen wir gerne und gut.

 

Einfach, schnell und professionell. Sparen Sie Zeit und nerven und fragen Sie jetzt nach.

 

Cool Page - Funktion
Unter Cool Page versteht man einen sogenannten WYSIWYG-HTML-Editor, mit einer einfachen Bedienung (WYSIWYG ist eine Abkürzung und bedeutet "What You See Is What You Get"). Per Drag-and-Drop werden Objekte auf Ihre Seite plaziert. Die mit Cool Page erstellten Seiten sind kompatibel zu Netscape, Internet Explorer und dem AOL-Browser. Ihre Seite kann ihn diesem Programm veröffentlicht werden, da das Programm eine FTP-Funktion besitzt. Dabei braucht man kein zusätzliches FTP-Programm benutzen. Tabellen, Frames und Layers können Sie ohne Probleme erstellen.
http://www.coolpage.com/

 

Arachnophilia - Funktion
Hierbei handelt es sich um einen einfachen HTML-Editor, welcher das Erstellen oder Editieren von HTML-Quellcodes ermöglicht. Außerdem bietet Ihnen das Programm eine FTP-Upload-Funktion für die Aktualisierung Ihrer Seiten. Zusätzlich ist die Erstellung von C++, Java und Perl-Dateien möglich.
http://www.arachnoid.com/arachnophilia/index.php

 

NetObjects Fusion
Eine Demo-Version des WYSIWYG-HTML-Editors NetObjects Fusion. Für dieses Programm benötigt man keine Programmierkenntnisse. Jeder Schritt zum Erstellen einer Webseite wird ausführlich erklärt. Grafiken, Audio, Quicktime, Shockwave, etc. können durch Drag and Drop-Verfahren eingebaut werden.
http://netobjects.com/html/web-design-software.html

 

Adobe Dreamweaver
Geeignetes Programm für die Erstellung der eigenen Page, gut erklärt und einfach zu bedienen.
http://www.adobe.com/de/products/dreamweaver.html

 

WebDwarf
Ein sehr schöner, einfach zu bedienender WYSIWYIG Editor mit einigen neten Funktionen, die einiges an Arbeit sparen können. Grafische Elemente können einfach durch klicken erzeugt und gedreht werden. Das kann kaum eine kommerzieller Editor. Erzeugt sogar CSS. Sehenswert! Und kostenlos!

http://www.virtualmechanics.com/products/dwarf/

 

SELFHTML
Es handelt sich hierbei nicht um einen HTML-Editor, sondern um eine Anleitung und Dokumentation zu HTML, welche besonders für Einsteiger sehr gut geeignet ist. Man kann SelfHTML im Internet herunterladen unter:
http://de.selfhtml.org/